Linearmotoren Serie R

Linearmotoren Serie R2018-11-14T18:50:57+00:00

Project Description

Die Linearmotoren der Serie R sind die technologische Weiterentwicklung der Serie L Ironcore für Anwendungen mit höchster Bewegungsdynamik. Im Gegensatz zu der Serie L bei der sich die Wicklungen bewegen, bewegt sich hier der Magnet, der sowohl was sein Gewicht, als auch was seine Geometrie betrifft, optimiert wurde. Auf diese Weise, wenn Wicklungen mit einer Länge von bis zu 896 mm mit Magneten mit Längen von 64, 128, 256 und 512 mm kombiniert werden, kann ein mechanischer Hub von 384 bis zu 832 mm erreicht werden. Diese Technologie erlaubt Beschleunigungen bis zu 30 G mit einer Last mit einem Gewicht von bis zu 5 kg, ohne bewegte Kabel. Für den Dauerbetrieb sind auch Ausführungen mit integriertem Kühlwassersystem verfügbar. Die Linearachse, die diese Technologie integriert, ist kompakt und punktet mit höchster Zuverlässigkeit. Sie wird vor allem eingesetzt um Kurvenscheibenmechanismen zu ersetzen, wobei die Leistung erhöht und der benötigte Platz reduziert werden.

Auszug aus Katalog Ironcore Serie R

Einige Anwendungen

Addicted to automation?
NiLAB is looking for talented and motivated people to join our technical and sales team.
What are you waiting for? Send us your CV!

Open position here